1. Mannschaft wieder auf Kurs

Innerhalb von 1 Woche musste die 1. Mannschaft 2 Mannschaftskämpfe bestreiten. Am vergangenen Sonntag musste die Mannschaft zum hohen Titelfavoriten nach Emmerich fahren. Die Emmericher, welche in Bestbesetzung antraten waren klar besser und schickten uns mit einem 6,5:1,5 wieder nach Hause.

Aber schon heute hatte unsere Mannschaft im Nachholspiel gegen Uedem 4 die Chance auf Wiedergutmachung. Und so spiele die Mannschaft auch auf. Nach nur 4 Stunden Spielzeit war der Mannschaftskampf mit 5,5:2,5 gewonnen. Peter Ingenerf am 7. Brett gewann seine Partie zuerst. Anschließend spielen Jürgen Matthecka, Heinz – Dieter Mehler und Hermann Basten Remis. Nachdem Michael Canders seine Partie ebenfalls gewann, musste Herbert Steinbring die einzige Niederlage einstecken.

Anschließend gewannen noch Erwin Schmidt am 1. Brett (Ersatz für Wolfgang Rothkugel, welcher im Krankenhaus verweilt, wo wir Ihm von hieraus alle. Gute Besserung wünschen) und zuletzt Sven Hendriks am Brett 6 ihre Partien.