Bericht vom Blitzturnier am 05.03.20 im „Siegburger“

Erneuter Durchmarsch beim monatlichen Blitzturnier!

Im Februar war es noch Peter Ingenerf, der unter 8 Spielern alle 7 Partien für sich entscheiden konnte.

Diesmal am 5 März, war es Herbert Steinbring, welcher seinen Vereinskammeraden keine Chance ließ und alle 7 Partien für sich entscheiden konnte.

In Abwesenheit von Peter spielte der sichtlich gut gelaunte Herbert souverän auf. Der zweite Platz ging mit 5 Siegen an Michael Canders. Den dritten Platz mit jeweils 4 Punkten teilten sich Matthis van Treeck, Dennis Opschroef und Sven Hendriks.

Es hat allen viel Spaß gemacht. Vielleicht kommt es ja in der nächsten Ausgabe am 2 April zu einem Duell zwischen Peter und Herbert. Mal sehen, was der persönliche Zeitplan der beiden hergibt.